3. Projekttreffen

Wenn es um Lernen und Lehren geht, ist Erfahrung zweifelsohne der beste Lehrer. Deshalb legt das Erasmus+ Projekt EMPOWER großen Wert darauf, dass seine Partnereinrichtungen praktische Erfahrungen sammeln, damit sie die Herausforderungen, mit denen Migrantinnen konfrontiert sind, wirklich verstehen und nachvollziehen können.

Beim jüngsten Projekttreffen, das am 17. und 18. April 2023 in Ljubjana, Slowenien, stattfand, lag der Schwerpunkt auf der Entwicklung eines Toolkits, das Migrantinnen auf ihrem Weg zum Unternehmertum eine praktische Hilfestellung bieten soll. Durch eine Reihe ansprechender und interaktiver Aktivitäten konnten die Partner lernen, wie sie effektiv kommunizieren, teilnehmen, Geschichten sammeln und Informationen austauschen können.

Durch die Erfahrungen aus erster Hand sind die Partner besser gerüstet, um die Migrantinnen, die an dem Programm teilnehmen werden, zu schulen und zu unterstützen. So wird sichergestellt, dass die gelernten Lektionen nicht nur theoretisch sind, sondern auf realen Erfahrungen beruhen. Letztendlich wird dies zu einem effektiveren und wirkungsvolleren Programm führen, das Migrantinnen wirklich befähigt, in ihren unternehmerischen Bestrebungen erfolgreich zu sein.

Share the Post:

Related Posts

Testphase

Aktuell befinden wir uns in der Testphase des erstellten Portfolios von Instrumenten zur Selbsteinschätzung und zur angeleiteten Bewertung der unternehmerischen

Read More

2. Newsletter

In unserem 2. Newsletter berichten wir über den aktuellen Projektverlauf im Projekt „EMPOWER | Encouraging Migrant Women to Seize their

Read More

Join Our Newsletter